Anzeige

Main-Post bestückt Mäntel der Mediengruppe Oberfranken

Die Mediengruppe Oberfranken lässt sich Teile ihrer Zeitungsmäntel künftig von der Main Post in Würzburg zuliefern. Dies gaben die beiden Verlage am Donnerstag bekannt. Der aus der Kooperation resultierende Stellenabbau solle möglichst über Altersteilzeit geregelt werden.

Anzeige

Die Mediengruppe Oberfranken gibt fünf Tageszeitungen heraus. Die Verlage in Bamberg und Würzburg kooperieren bereits im Lokalen – in zwei Städten betreiben sie Redaktionsgemeinschaften.
Mit der neuen Kooperation wolle man "Kräfte für die regionale Berichterstattung" freisetzen, heißt es bei der Mediengruppe Oberfranken. Ebenso könne man auf das Korrespondentennetz der Main-Post zugreifen. Die Qualität der Mantelteile solle gesteigert werden.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige