buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

CNN macht Ströbele zum Außenminister

Das ist mal ein veritabler TV-Patzer: In einem Bericht über den Besuch von Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele beförderte der US-Sender CNN den Bundestagsabgeordneten kurzerhand zum Außenminister. Damit nicht genug.

Anzeige

Das ist mal ein veritabler TV-Patzer: In einem Bericht über den Besuch von Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele beförderte der US-Sender CNN den Bundestagsabgeordneten kurzerhand zum Außenminister. Damit nicht genug.

Obendrein benannte der Sender Ströbele noch zu "Stroebel" um. Was war denn da passiert? Wer für den doppelten Patzer verantwortlich ist, bleibt unklar. Der Sender äußerte sich bislang nicht zu dem Versehen. Offenbar konnten sich die Redakteure das Treffen des deutschen Politikers mit dem Whistleblower nur durch ein solch hohes Amt erklären. Und seien wir einmal ehrlich: Seit dem Medien-Coup würden viele Befürworter ihn doch nur zur gerne auf diesem Posten sehen.
(via)

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige