Welt mit neuer Markenkampagne

Die Springer-Tageszeitung Die Welt startet kommende Woche eine neue Markenkampagne. Der Claim "Die Welt gehört denen, die neu denken" bleibt erhalten. Auf den verfremdeten Motiven werden Welt-Redakteure gezeigt, die mit Hilfe von Augmented Reality auch zu Wort kommen.

Anzeige

Die Motive zeigen Redakteure, deren Aussagen visualisiert werden. Bewegt man die Welt-App über der Anzeige, kommen die Redakteure unmittelbar zu Wort. Los geht es mit vier Motiven, auf denen Robin Alexander, Alan Posener, Dorothea Siems und Jennifer Wilton zu sehen und zu hören sind. Weitere sollen folgen.

Die Kampagne läuft in Online, Print und Bewegtbild sowie in großen Ballungsräumen auf Plakaten zu. Sie wurde von der Agentur Oliver Voss entwickelt und umgesetzt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige