Anzeige

Relaunch von werkenntwen.de: mehr Features, neues Logo

Responsives Design für bessere mobile Nutzung: Das soziale Netzwerk werkenntwen.de hat sich nach eigenen Angaben im Relaunch auf die Wünsche von Nutzern konzentriert. Neue Features machen werkenntwen noch besser nutzbar. Ein neues chatähnliches Nachrichtensystem sowie ein mehrspaltiger Mitteilungsfluss soll Nutzer über die News ihrer Bekannten informieren. Mittels responsivew Webdesign lässt sich das Portal künftig auf allen Endgeräten gleichermaßen nutzen.

Anzeige
Anzeige

"Das neue werkenntwen bietet eine runderneuerte Plattform und entwickelt die bewährten Stärken des Netzwerks konsequent weiter", erklärt Mirko Meurer, Chief Operating Officer der werkenntwen GmbH. "Neben den Neuerungen legen wir weiterhin größten Wert auf Datenschutz nach deutschem Recht und transparente Privatsphäre- Einstellungen."
Im Zuge des Relaunches präsentiert werkenntwen auch einen neuen Markenauftritt: Der wkw-Stern, der die Vernetzung und Interaktion der wkw-Mitglieder symbolisiert, erhält laut RTLinteractive ein modernes Look & Feel. Neben dem Logo wurde auch der Schriftzug überarbeitet: „wer-kennt-wen.de“ wird zu „werkenntwen“.
Bei der Optimierung der Plattform wurden laut werkenntwen zahlreiche Wünsche der Nutzer umgesetzt. So gibt es ab sofort eine neue Mögen- und Teilen-Funktion sowie die Möglichkeiten, Gruppen zu modifizieren und Nachrichtenverläufe herunterzuladen. Als weiteres Feature im neuen werkenntwen können die User nun außerdem zwischen verschiedenen Onlinestatus wählen.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*