buzzer-das-letzte-aus-dem-netz

Der junge Kevin Prince Boateng gewinnt 1998 beim Kinderfernsehen

Kinderfernsehen ist manchmal schon arg schlimm. Kinderfernsehen aus den 90er Jahren ist wirklich ganz ganz schlimm. Einen aktuellen Videobeweis dafür haben die Kollegen von 11Freunde ausgegraben.

Anzeige

Kinderfernsehen ist manchmal schon arg schlimm. Kinderfernsehen aus den 90er Jahren ist wirklich ganz ganz schlimm. Einen aktuellen Videobeweis dafür haben die Kollegen von 11Freunde ausgegraben.

Der Clip zeigt, wie im Jahr 1998 ein Kevin Prince Boateng bei der Schlussverlosung des ARD-Samstagmorgenprogramms gezogen wurde. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich um den damals elf-jährigen und späteren Star-Kicker handelt, ist groß. Um den Hauptgewinn „einen Petzi“ abzustauben, musste der junge Boateng möglichst laut in das Schrei-O-Meter zu brüllen. Ob das zarte Stimmchen des späteren Bad-Boys reichte? Sehen Sie selbst.

###YOUTUBEVIDEO###

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige