buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Guillermo del Toros geniales „Simpsons“-Intro

Alljährlich zu Halloween gibt es eine spezielle "Simpsons"-Folge unter dem Namen "Treehouse of Horror" - am 6. Oktober zum 24. Mal. Das Intro zur diesjährigen Episode hat der Kino-Regisseur Guillermo Del Toro beigesteuert - es ist ein kleines popkulturelles Meisterwerk geworden.

Anzeige

Alljährlich zu Halloween gibt es eine spezielle "Simpsons"-Folge unter dem Namen "Treehouse of Horror" – am 6. Oktober zum 24. Mal. Das Intro zur diesjährigen Episode hat der Kino-Regisseur Guillermo Del Toro beigesteuert – es ist ein kleines popkulturelles Meisterwerk geworden.

Die überlangen 2:45 Minuten, mit denen die "Treehouse of Horror XXIV"-Episode beginnen wird, strotzen nur so von Anspielungen auf eigene und fremde Filme. So beginnt die Szene mit einer Zombie-Invasion, es gibt Anspielungen auf "Hellboy", "Blade" und "Pans Labyrinth", Alfred Hitchcock spielt mitsamt seiner "Vögel" mit, alle "Phantome der Oper" sind dabei, Frankensteins Monster, Stephen King und selbst die andere Matt-Groening-Serie "Futurama" taucht auf. An einer kompletten Liste sämtlicher popkulturellen Referenzen sitzen sicher schon Hunderte Geeks in aller Welt.

Für del Toro wird das Intro offenbar nicht der einzige "Simpsons"-Job gewesen sein: Entertainment Weekly zitiert ihn mit den Worten: "There’s a lot of stuff in the title sequence that’s pretty graphic, but it would be great to make a Treehouse of Horror that is really scary — that actually makes you shiver."

Hier aber erst einmal das Intro zu "Treehouse of Horror XXIV":

###YOUTUBEVIDEO###

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige