Psychologies ab Herbst auch in Deutschland

Das französische Frauenmagazin Psychologies ist ab Herbst 2013 auch in Deutschland erhältlich. Die Zeitschrift "für ein besseres Leben" richtet sich an 30-60-jährige Frauen mit einer "ausgeprägten sozialen und emotionalen Intelligenz" und ist bislang in acht Sprachen und neun Ländern in den Kiosken verfügbar.

Anzeige

Laut dem Münchener Madame Verlag, der in Deutschland für die Publikation verantwortlich sein wird, ist das Heft "ein völlig neuartiges Frauenmagazin im Premiumsegment" und widmet sich Themen wie Freundschaft, Beruf und Partnerschaft. Philosophen, Autoren und Wissenschaftler sollen den Leserinnen fundiertes Wissen und Orientierung bieten. Als Chefredakteurin fungiert Jenny Levié, die bereits die redaktionelle Führung bei Living at Home übernahm.
"Es gibt keinen vergleichbaren deutschen Titel auf dem Markt", meint der Geschäftsführer des Madame Verlags Robert Sandmann. "Psychologies verbindet den intellektuellen Anspruch einer "Zeit"-Leserin mit dem femininen Informations- und Service-Charakter eines Premium-Frauenmagazins sowie der Optik eines Luxus-Magazins wie zum Beispiel Madame." Mit Psychologies würde der Verlag sein Zeitschriftenportfolio um eine weitere, internationale Luxus-Marke  ergänzen.
Die deutsche Ausgabe von Psychologies startet mit 150.000 Expemplaren und einem Copy-Preis von vier Euro. Eine Emag-Version des Titels ist ebenfalls geplant. 

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige