Dreharbeiten zur Bully-Sitcom beginnen

ProSiebens neue Bully-Sitcom wird Realität. Am Freitag beginnen in den Bavaria Filmstudios in München die Dreharbeiten zu "Bully macht Buddy", wie die Serie nun heißen soll.

Anzeige

Michael Herbig aka "Bully" spielt in der Sitcom sich selbst – und das nach amerikanischem Vorbild vor Live-Publikum. Tickets für die Aufzeichnungen sind u.a. über mediabolo.de erhältlich – und kosten 15 Euro. Ausgestrahlt wird "Bully macht Buddy" im Winter.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige