RTL-Group steigt in den MDAX auf

Im April hat die Bertelsmann AG einige ihrer Anteile an der RTL Group an der deutschen Börse platziert. Seit dem ersten Handelstag in Frankfurt stieg der Aktienkurs der RTL Group um 33,8 Prozent. Nun steigt das Unternehmen mit Wirkung zum 23. September von dem SDAX in den MDAX auf.

Anzeige

"Wir freuen uns, dass die RTL-Group-Aktie in den namhaften MDAX aufgenommen wird. Dieser Schritt folgt auf unseren erfolgreichen Börsengang und der Notierung unserer Aktien in Frankfurt, die bereits zur Aufnahme in den SDAX geführt hatten", so RTL-Group-Finanzvorstand Elmar Heggen. "Mit unseren führenden Marktpositionen und hohem Gewinn sowie Cash Flow weist die RTL Group eine starke Erfolgsbilanz für unsere Aktionäre auf. Die Aufnahme in den MDAX unterstreicht dies und sollte in Zukunft für zusätzliches Interesse an Aktien der RTL Group sorgen."
Nach dem Teilbörsengang, hält Bertelsmann noch 76,4 Prozent der RTL-Group-Aktien. Der Streubesitz erhöhte sich auf 22,8 Prozent.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige