Zu brutal: Tatort läuft um 22 Uhr

Wie schon vor 15 Jahren wird der Tatort nicht wie gewohnt um 20.15 Uhr laufen, sondern um 22 Uhr. Die Folge "Franziska", in der das Team aus Köln ermittelt sei, laut Bild-Informationen, so brutal sein, dass der Jugendschutz Bedenken hatte. Was genau an dem neuen Tatort so brutal sein soll, wird jedoch nicht verraten.

Anzeige

"Die Zuschauer erwartet in jedem Fall ein ganz besonderer, äußerst gelungener, aber auch harter Krimi", zitiert Bild eine WDR-Sprecherin. Die besagte Härte des Krimis hätte dazu geführt, dass Redaktion sowie Jugendschutzbeauftragte sich auf eine Ausstrahlung um 22 Uhr einigen mussten. Wer jetzt neugierig geworden ist, muss sich allerdings noch eine Weile gedulden: Die Folge mit Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär als Ermittler soll erst im Dezember im TV laufen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige