Michael Voss wird Ringiers Deutschlandchef

Michael Voss wird neuer Deutschlandchef von Ringier. Der Ringier-COO übernimmt den Job von Rudolf Spindler, der "aus persönlichen Gründen" aufhört. Der Wechsel wird bereits am Dienstag vollzogen. Zu Ringier Deutschland gehören u.a. die beiden Monatsmagazine Cicero und Monopol. In Berlin arbeiten 55 Mitarbeiter. Cicero und Monopol seien "publizistisch exzellent" und "hervorragend aufgestellt", lobt der neue Deutschlandchef.

Anzeige

Michael Voss ist seit Mitte 2012 Chief Operating Officer bei Ringier. Zusätzlich verantwortet er Ringier Entertainment und Ringier Print, also die Druckaktivitäten des Medienhauses.
Rudolf Spindler hat u.a. eine eigene Anzeigenvermarktung für Deutschland aufgebaut und Line-Extensions wie den Monopol Kunstmarktführer und Cicero Choice eingeführt. Bevor er zu Ringier wechselte, war Spindler Geschäftsführer des SZ-Magazins in München.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige