Anzeige

Euronews beliefert Yahoo-Dienste

Euronews und Yahoo machen künftig gemeinsame Sache: Wie die beiden Unternehmen am Montag bekanntgeben haben, wird der Nachrichtensender Yahoo als News-Lieferant dienen. Der Euronews-Content soll dabei in sieben Sprachen und auf insgesamt elf Yahoo-Nachrichtenseiten verfügbar sein.

Anzeige
Anzeige

Bei den Nachrichtenseiten handelt es sich um die Yahoo-Ableger in Deutschland, Frankreich, Italien, Kanada, Spanien, Südafrika, UK, Irland sowie den englisch-arabischen Nachrichtendienst des E-Mail Service Provider Maktoob. Auch ein Videonachrichtendienst in Griechenland soll bald gelauncht werden.
Die Nachrichten sollen die internationale Berichterstattung sowie Programme zu Wirtschaft, Europa-Themen, Kultur, Wissenschaft und Technologie umfassen, die in Video-und Textform laufend aktualisiert werden. 

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*