Anzeige

Vodafone erhöht Angebot für Kabel Deutschland

Nachdem ein regelrechter Wettstreit um den Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland entfacht wurde, soll Vodafone sein Angebot noch einmal erhöht haben. Wie Bloomberg erfahren haben will, beläuft sich das aktuelle Angebot auf 85 statt bisher 80 bis 82 Euro per Aktie. Vodafones Mitstreiter, der Kabelkonzern Liberty Global, hatte zuvor die gleiche Summe geboten.

Anzeige
Anzeige

Kabel Deutschland hat den Erhalt eines Angebots von Liberty Global am Montag bestätigt, wollte sich zu Einzelheiten jedoch noch nicht äußern: "Es besteht zum jetzigen Zeitpunkt keine Gewissheit darüber, dass aus diesem Vorschlag von Liberty Global eine Transaktion resultieren wird, noch was die Bedingungen einer solchen Transaktion sein könnten.", heißt es in der offiziellen Mitteilung.
Vodafone könnte sich durch die Übernahme stärker auf dem deutschen Markt etablieren und seinen Festnetzdienst durch die rund 8,5 Millionen Kabel-Deutschland-Haushalte weiter ausbauen. Sollte Liberty Global weiterhin an dem Kabelnetzbetreiber interessiert sein, wäre eine weitere Erhöhung der Angebote auf 90 Euro pro Aktie denkbar.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*