buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Jupp-Heynckes-Themen-Triple bei der NZZ

Aua, liebe Neue Zürcher Zeitung. Die am Dienstag mit Spannung erwartete Entscheidung, was Bayerns Erfolgs-Trainer Jupp Heynckes künftig macht, hat die Onliner bei NZZ.ch offenbar dazu inspiriert, zwei als wahrscheinlich geltende Versionen vorzubereiten.

Anzeige

Aua, liebe Neue Zürcher Zeitung. Die am Dienstag mit Spannung erwartete Entscheidung, was Bayerns Erfolgs-Trainer Jupp Heynckes künftig macht, hat die Onliner bei NZZ.ch offenbar dazu inspiriert, zwei als wahrscheinlich geltende Versionen vorzubereiten. Einmal: "Heynckes tritt in den Ruhestand". Und dann noch: "Heynckes wird Trainer von Real Madrid". Wohl versehentlich wurden dann beide Versionen kurzzeitig gleichzeitig online veröffentlicht. Die "Ruhestands"-Variante interessanterweise in der Rubrik "Eishockey". Christoph Lippok hat den Doppel-Jupp mit Screenshots auf seiner Facebook-Seite dokumentiert:

Jupp Heynckes hat sich dann in der Realität weder für NZZ-Variante 1 noch für NZZ-Variante 2 entschieden. Er macht erstmal Pause. Und NZZ.ch eine dritte Schlagzeile: ""Heynckes gönnt sich Ruhepause". Im Vorspann steht nun: "Er wechselt somit nicht zu seinem ehemaligen Verein Real Madrid. Von einem Ruhestand wollte er aber nicht reden." Das Schlagzeilen-Triple wäre damit dann komplett.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige