NSU-Prozess: Brigitte teilt sich Platz mit stern

Kein Problem mit dem Teilen: Auf Twitter erklärte die Frauenzeitschrift Brigitte nach der heftigen Kritik am Ausgang des Losverfahrens einmal mehr, den Platz mit einem Berichterstatter zu besetzen. Darüber hinaus wolle man sich die Akkreditierung mit dem stern teilen.

Anzeige

Abgesehen von dem Tweet kommentierte die Redaktion die Kritik am eigenen Blatt bislang nicht.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige