Digital-Agenturen: fast 1 Mrd. Euro Umsatz

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat das Internetagentur-Ranking 2013 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass die 218 Full Service Internetagenturen hierzulande im Jahr 2012 über 926 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftet haben. Insgesamt sind in der Branche rund 10.030 Mitarbeiter beschäftigt. Die umsatzstärkste Internetagentur des Landes war 2012 demnach die UDG United Digital Group mit 53,02 Millionen Euro Honorarumsatz.

Anzeige

Die Plan.Net Gruppe für digitale Kommunikation liegt auf dem zweiten Platz, gefolgt von team neusta, der SinnerSchrader AG und hmmh multimediahaus AG. Auf den weiteren Plätzen der Top 10 finden sich dmc digital media center, SYZYGY AG, pilot Hamburg, Wiethe Interaktiv und ]init[ AG. Im E-Commerce lag der Umsatzanteil gemessen am gesamten Honorarumsatz der zehn größten Full-Service-Internetagenturen für E-Commerce bei 152 Millionen Euro. Hier hat die SinnerSchrader AG die Nase vorn.

Beim digitalen Marketing summieren sich die Umsatzanteile auf 104,76 Millionen Euro. Marktführer laut BVDW ist hier die UDG United Digital Group. Die anteiligen Honorarumsätze der zehn größten Dienstleister für Online-Werbung belaufen sich auf 51,65 Millionen Euro. Auf den ersten drei Plätzen stehen pilot Hamburg, Plan.Net Gruppe für digitale Kommunikation und Kolle Rebbe.

Die Umsatzanteile im Trend-Segment Mobile belaufen sich auf 23,73 Millionen Euro. Führend hier sind die Agenturen webguerillas, TWT Interactive und exozet auf den ersten drei Plätzen. In Sachen Social Media wurden von den zehn größten Dienstleistern insgesamt 17,76 Millionen Euro anteilig umgesetzt. Zu diesen Agenturen zählen wieder die webguerillas, massklusive und  achtung!.

Unter der Agentur-Top-50 finden sich in diesem Ranking zehn Neuzugänge. Erstmals dabei sind: achtung!, add2 GmbH, antwerpes ag, CAMAO AG, mediaman Gesellschaft für Kommunikation, milch & zucker – The Marketing & Software Company AG, nionex GmbH, people interactive, SYZYGY AG und die webguerillas. Alleine diese Agenturen melden Honorarumsätze in Höhe von über 79,83 Millionen Euro.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige