Vier neue Chefinnen für Gruner + Jahr

Vier neue Chefposten bei Gruners Frauen- und Living-Titeln: Stephan Schäfer muss als Vorstand Produkt seine Chefredakteurs- sowie Herausgeberposten abgeben. Die Nachfolgerinnen sind bereits gefunden. Brigitte Huber ist mit sofortiger Wirkung alleinige Chefredakteurin von Brigitte und Brigitte Woman sowie aller dazugehörigen Titel und Digitalangebote. Bettina Billerbeck gibt die Chefredaktion bei Living at Home an Sinja Schütte ab und übernimmt ab sofort Schöner Wohnen. Daniela Kamps steigt bei Couch zur Chefin auf.

Anzeige

Huber war bereits 2009 Mitglied der Brigitte-Chefredaktion und leitete das Magazin seit August 2012 zusammen mit Stephan Schäfer. "Ich freue mich sehr, dass Brigitte Huber die alleinige Chefredaktion der Brigitte übernimmt", erklärt G+J-Vorstand Julia Jäkel. "Es ist schlicht an der Zeit, die Zeitschrift für ‚DIE Generation Frau‘ in die alleinigen Hände einer so erfahrenen Chefredakteurin zu geben."
Darüber hinaus gibt Bettina Billerbeck ihren Chefposten bei Living at Home ab und übernimmt die Leitung von Schöner Wohnen. Die 40-Jährige führte seit 2011 die Chefredaktion von Living at Home. Zuvor arbeitete sie als Chefredakteurin der Zeitschrift Maxi.
Sinja Schütte verantwortet im Zuge dessen die Chefredaktion von Living at Home sowie die Online-Chefredaktion Living und damit die Online-Präsenzen des Living-Segments: schöner-wohnen.de, livingathome.de, haeuser.de und schoener-wohnen-kollektion.de. Die 42-Jährige gehörte zudem seit 2000 zu den Gründungsmitgliedern der Online-Redaktion der Living-Gruppe (schoenerwohnen.de / livingathome.de), an deren Konzeption und Aufbau sie maßgeblich beteiligt war.
"Bettina Billerbeck und Sinja Schütte sind zwei erfahrene, vielseitige und leidenschaftliche Journalistinnen", erklärt Schäfer. "Ich bin sicher, dass beide ihre Marken sowohl im Print- als auch im Digitalbereich optimal in die Zukunft führen und unsere Marktführer-Position im Living-Segment stärken und ausbauen werden."
Den vierten Chefwechsel gibt es bei Couch. Daniela Kamps steigt beim Wohn- und Fashionmagazin von der Redaktionsleiterin zur Chefredakteurin auf. Die 38-Jährige entwickelte bereits die Testausgabe von Couch im Januar 2012. "Sie hat maßgeblich zum Erfolg des Titels COUCH beigetragen", sagt Matthias Frei, Verlagsleiter G+J Life. "Ihr gelingt es, junge Frauen emotional anzusprechen, sie zu begeistern und zu inspirieren – und das auf allen Kanälen."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige