heute.de-App jetzt auch für Tablets erhältlich

Publishing Ab sofort lassen sich die Nachrichten von heute.de auch auf dem iPad und Androidtablets konsumieren. Nachdem die App der Öffentlich-Rechtlichen erst für das iPhone und Android-Smartphones gestartet war, folgt nun der Schritt aufs Tablet.

Werbeanzeige

Neben Eil- und Kurzmeldungen bekommt der Nutzer einen knappen Nachrichtenüberblick geliefert, der um Videos aus der "heute"-Sendung ergänzt ist. Nachrichten lassen sich außerdem noch nach Ressorts durchsuchen und über Filter wie "meistgesehen" oder "empfohlen" ansteuern. Die Smartphone-App ist seit Mitte März erhältlich und wurde laut der Full-Service-Agentur Cellular, dem technischen Dienstleister hinter der "heute"-Anwendung, bislang schon 500.000 Mal heruntergeladen.

Mehr zum Thema

Brutto-Anzeigenumsätze: Spiegel rutscht tief ins Minus

Spiegel: Anfang Mai kommt die Heftreform

Pressestimmen: “In gewisser Hinsicht haben die Medien versagt”

Kommentare