Anzeige

Bertelsmann übernimmt BMG vollständig

Nach grünem Licht von Bundeskartellamt: Die Bertelsmann AG hat das Musikrechteunternehmen BMG vollständig übernommen. Gemeinsam mit Kohlberg Kravis Roberts & Co. (KKR) baute Bertelsmann die BMG seit 2009 zum weltweit viertgrößten Musikrechteunternehmen aus. KKR hielt 51 Prozent der BMG.

Anzeige
Anzeige

Der Musik-Riese verwaltet derzeit mehr als eine Million Songrechte, darunter Werke von Künstlern wie Bruno Mars, Duran Duran, Gossip, Johnny Cash oder Will.i.am.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*