Nach Millionen-Poker: Hätten Sie’s gewusst?

So einen Millionengewinner gab es in Deutschland noch nie: Sebastian Langrock schaffte es am Dienstagabend bei "Wer wird Millionär?" mit dem Telefonjoker bis zur Millionenfrage, setzte seinen letzten Joker aber nicht ein und wusste sogar die richtige Antwort, noch bevor Günther Jauch die vier Antwortmöglichkeiten nennen konnte. Zuvor spielte sich der Profi-Pokerspiele gekonnt durch die Sendung. Hätten Sie alle Antworten gewusst? Machen Sie den Test.

Anzeige

Ordnen Sie diese Sportler aufsteigend nach der Anzahl ihrer olympischen Goldmedaillen!
A: Michael Phelps
B: Michael Jordan
C: Michael Schumacher
D: Michael Stich

Richtige Reihenfolge: CDBA

Frage 1 für 50 Euro
Wenn das Wetter gut ist, wird der Bauer bestimmt den Eber, das Ferkel und …?
A: einen draufmachen
B: die Nacht durchzechen
C: die Sau rauslassen
D: auf die Kacke hauen

Richtige Antwort: C

Frage 2 für 100 Euro
Was ist meist ziemlich viel?
A: stolze Summe
B: selbstbewusste Differenz
C: arroganter Quotient
D: hochmütiges Produkt

Richtige Antwort: A

Frage 3 für 200 Euro
Wessen Genesung schnell voranschreitet, der erholt sich …?
A: hinguckends
B: anschauends
C: zusehends
D: glotzends

Richtige Antwort: C

Frage 4 für 300 Euro
Natürlich spielten musikalische Menschen auch im …?
A: Westsaxo Fon
B: Nordklari Nette
C: Südpo Saune
D: Ostblock Flöte

Richtige Antwort: D

Frage 5 für 500 Euro
Wobei gibt es keine geregelten Öffnungszeiten?
A: Baumärkte
B: Möbelhäuser
C: Teppichgeschäfte
D: Fensterläden

Richtige Antwort: D

Frage 6 für 1000 Euro
Was war bereits seit Mai 1969 ein beliebtes Zahlungsmittel im europäischen Raum?
A: Euronoten
B: Eurocheques
C: Euroscheine
D: Euromünzen

Richtige Antwort: B

Frage 7 für 2000 Euro
Malu Dreyer profitierte Anfang des Jahres von …?
A: Oettingers Sattelstange
B: Veltins Fahrradkette
C: Diebels Vorderreifen
D: Becks Rücktritt

Richtige Antwort: D

Frage 8 für 4000 Euro
Woraus besteht in der Regel eine Entourage?
A: Baguette & Rotwein
B: Mascara & Lidschatten
C: Freunde & Bekannte
D: Sofa & Sessel

Richtige Antwort: C

Frage 9 für 8000 Euro
Was haben die Hollywood-Stars Gosling, Reynolds und Phillippe gemeinsam?
A: Vorname Ryan
B: Ex-Frau Megan Fox
C: Geburtsjahr 1978
D: irische Staatsbürgerschaft

Hier zieht Sebastian Langrock den 50/50-Joker, übrig bleiben die Antworten A und B.

Richtige Antwort: A

Frage 10 für 16.000 Euro
Welche beiden Staaten einigten sich Ende 2012 über die Festsetzung eines Grenzverlaufs?
A: Deutschland & Australien
B: Polen & Südafrika
C: Dänemark & Kanada
D: Österreich & Japan

Richtige Antwort: C

Frage 11 für 32.000 Euro
Seine drei Weltmeister-Titel erfuhr sich Sebastian Vettel mit Motoren von …?
A: Ferrari
B: Mercedes
C: Renault
D: Toyota

Richtige Antwort: C

Frage 12 für 64.000 Euro
Welcher General vertrieb im 19. Jahrhundert die Mexikaner aus dem heutigen US-Bundesstaat Texas?
A: John Denver
B: Sam Houston
C: Michael Miami
D: Phil A. Delphia

Richtige Antwort: B

Frage 13 für 125.000 Euro
Der Text welches dieser berühmten Songs ist ganz offensichtlich an eine Prostituierte gerichtet?
A: "Angie" von den Stones
B: Manilows "Mandy"
C: Jacksons "Billie Jean"
D: "Roxanne" von The Police

Hier fragt Sebastian Langrock das Publikum, das wie folgt abstimmt:

A: 5%
B: 10%
C: 17%
D: 68%

Richtige Antwort: D

Frage 14 für 500.000 Euro
Was soll in bestimmten Abständen nach der sogenannten ABCDE-Regel kontrolliert werden?
A: Komposthaufen im Garten
B: Luftdruck der Autoreifen
C: Leberflecken auf der Haut
D: Aktienfonds bei der Bank

Hier setzt Sebastian Langrock den Zusatzjoker.
Richtige Antwort: C

Frage 15 für 1.000.000 Euro
Wer sollte sich mit der "Zwanzig nach vier"-Stellung auskennen?

Während Günther Jauch die Millionenfrage vorlas, ballte Sebastian Langrock siegesgewiss die linke Hand zur Faust und sprang kurz vom Ratestuhl auf. "Haben Sie schon eine Idee?", fragt Günther Jauch. Langrock: "Ja." Günther Jauch ungläubig: "Nein." Langrock: "Es soll bitte jetzt ein Kellner kommen." Die Auswahlmöglichkeiten im Überblick.

A: Fahrlehrer
B: Karatemeister
C: Kellner
D: Landschaftsarchitekt

Bei Antwort C sprang der 36-Jährige wieder kurz vom Stuhl auf, schloss die Augen und senkte seinen Kopf kurz in den Nacken. Jauch: "Was soll das sein?" Sebastian Langrock: "Es ist unfassbar! Es ist die Stellung vom Besteck auf dem Teller, wenn man fertig ist, Messer und Gabel …" Günther Jauch in Anspielung an den noch vorhandenen Telefonjoker: "Das Telefonat zahlen wir Ihnen noch extra drauf." Langrock: "Ich brauche niemanden anzurufen, denn meine Telefonjoker wissen das nicht. Das Lustige ist, ich habe in der Gastronomie gearbeitet und habe da noch nie etwas davon gehört … Ohne Witz, vor einer Woche habe ich es irgendwo gelesen und gedacht: macht ja Sinn." Günther Jauch: "Ich habe es noch nie gehört. Wo wollen Sie das gelesen haben?" Langrock: "Das Buch heißt `Die volle Dosis unnützes Wissen`…" Jauch: "Ich bin draußen, ich weiß es nicht." Und weiter: "Sie wollen den Joker nicht nehmen?" Langrock: "Nein. Das weiß keiner. Wenn das falsch ist, dann bin ich im falschen Film. Ich nehme Antwort C, Kellner."

Richtige Antwort: C

Vom Gewinn möchte Langrock im Winter um die Welt reisen und Poker spielen. Außerdem will er vielleicht einen Snooker Club oder eine eigene Bar in München eröffnen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige