Anzeige

Neue RTL-Show mit Jauch und Gottschalk?

Spielen Thomas Gottschalk und Günter Jauch bald zur besten Sendezeit gegeneinander Porno Ping Pong? Wie der Spiegel vorab berichtet, überlegt RTL offenbar den beiden Moderatoren eine gemeinsame Show auf den Leib zu schneidern. Vorbild sollen die gegenseitigen Kampf-Einsätze des neuen ProSieben-Duos Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sein. Allerdings wären die Zweikämpfe zwischen Jauch und Gottschalk eher für eine ältere Generation konzipiert.

Anzeige
Anzeige

Läut Spiegel hätte es zunächst Überlegungen gegeben, Gottschalk in die bestehende Show "5 gegen Jauch" zu integrieren. Arbeitszeile wäre wohl so etwas wie "10 gegen Jauch und Gottschalk" gewesen.
Die Idee haben die Kölner jedoch offenbar wieder verworfen. Stattdessen sind nun völlig neue Konzepte im Gespräch. Erste Gespräche zwischen den Showmastern sollen bereits stattgefunden haben. „Wir reden dann über das Fernsehen und die Welt im Allgemeinen und nur selten im Besonderen", erklärte der „Wer wird Millionär?“-Moderator gegenüber dem Nachrichtenmagazin. Konkrete Gespräche über eine mögliche Kooperation, dementierte Jauch jedoch. Auch Gottschalk wollte sich nicht konkret äußern.
Die beiden TV-Stars kennen sich bereits aus ihrer gemeinsamen Hörfunkzeit und sind seit den 80er-Jahren immer mal wieder zusammen in Sendungen – auch als Moderatoren – aufgetreten.
Auch die RTL-Chefs kennen beide Show-Profis gut. Jauch ist seit vielen Jahren eines der wichtigsten Gesichter des Senders und Gottschalk feierte im Herbst im seinen Jury-Einsatz beim „Supertalent“ nach seiner eigenen Late-Night-Show wieder sein RTL-Comeback.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*