Vision Media: Mende neuer Head of Digital Media

Ab dem ersten 1. März ist Thomas Mende neuer Head of Digital Media. In dieser Position verantwortet er alle digitalen Aktivitäten des Verlages in München. Der 44-Jährige übernimmt den Job von Doris Wiedemann, die seit November als Interimsmanagerin auf der Position tätig war. Mende war zuvor von 2007 bis 2011 als Chefredakteur und Mitglied der Geschäftsleitung in der Tomorrow Focus Media GmbH für das digitale Portfolio der Milchstrasse sowie diverse Online-Projekte verantwortlich.

Anzeige

Der neue Manager soll sich maßgeblich um die Weiterentwicklung der digitalen Plattformen sowie den Ausbau neuer Geschäftsmodelle kümmern. Als Mitglied der Geschäftsleitung berichtet er direkt an die Vision Media Geschäftsführung. „Mit Herrn Mende konnten wir einen etablierten Digital-Experten finden, der zudem noch langjährige Erfahrung als Journalist in seine neue Tätigkeit mit einbringt“, kommentiert Robert Sandmann, Vision Media-Geschäftsführer und -Herausgeber. „Damit wird er optimal dem Anspruch gerecht, unsere starken multimedialen Marken – wie beispielsweise Jolie und Mädchen –  sowohl strategisch als auch inhaltlich auf die wachsenden Anforderungen hinsichtlich mobiler Nutzung, Bewegtbild und Social Media weiter auszubauen“.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige