Perform baut Spox- und Sportal-Führung um

Spox und Sportal bekommen mit Haruka Gruber einen gemeinsamen Head of Content. Durch die Bündelung der Portale unter einer Verantwortung, soll die Qualität gesteigert und die Prozesse vereinfacht werden. Der bisherige Chefredakteur, Alexander Marx, wird zum neuen Head of German Newsdesk ernannt. Dabei soll sich Marx um den Aufbau eines nationalen und internationalen Newsnetzwerkes kümmern.

Anzeige

Gruber zur Seite stehen Andreas Lehner (Ressortleiter Fußball) und Florian Regelmann (Ressortleiter Sports) bei SPOX, Lars Ahrens (Redaktionsleiter) bei Sportal und Philipp Dornhegge (verantwortlicher Redakteur) bei NBA.de. Oliver Wittenburg, bislang Fußballchef von Spox soll den Newsdesk verstärken.

"Mit der neuen Struktur soll ein einzigartiges Umfeld für journalistische Qualität und Content-Transfer geschaffen werden. Ein Umfeld, das  Wissenstransfer, Qualität und Vernetzung fördert“, erklärt Manuel Lopez, Managing Director von Perform Deutschland. „Mit den Leitern Haruka Gruber und Alexander Marx und den Redaktionsteams in München und Hamburg sind wir für die Zukunft ideal aufgestellt."

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Ich bin auf diese Seite geraten, weil ich nach Gründen gesucht habe, warum Sportal seit Jahren kontinuierlich den Bach runter geht. Außer Klatschnews über Transfers, willkürliche Notenvergaben und eine mittlerweile kaputte Kommentarfunktion bietet diese Seite rein gar nichts mehr. Dabei gab es dort mal gut recherchierte Hintergrundartikel en masse.

    Dann weiß ich ja jetzt bescheid. Danke Haruko, du bist mein Held.

    ein einzigartiges Umfeld für journalistische Qualität… Was für ein Quatsch!

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige