Angela Meier-Jakobsen wird Teil der Grazia-Chefredaktion

Ab 1. Februar wird Angela Meier-Jakobsen zum Mitglied der Chefredaktion von Grazia ernannt. Ihre bisherige Funktion als Ressortleiterin Text behält Meier-Jakobsen. Zudem übernimmt David Röhr einen Posten als Art Director von Jesta Brouns.

Anzeige

Claudia ten Hoevel, Chefredakteurin der Grazia, sagt: "Ich freue mich, mit Angela Meier-Jakobsen eine hervorragende und engagierte Journalistin als Mitglied der Chefredaktion zu begrüßen. Damit bauen wir unsere News- und People-Kompetenz weiter aus." Angela Meier-Jakobsen ist seit 2009 bei Grazia. Sie war zunächst freie Mitarbeiterin, dann Chefreporterin und seit September 2010 Ressortleiterin Text. Zuvor war sie für diverse Frauenzeitschriften, darunter Brigitte und Für Sie, Freundin und Fit for Fun, tätig.
Eine weitere Personalie: Seit Anfang des Jahres verantwortet David Röhr als neuer Art Director die Gestaltung des Premium-Fashion-Weeklies. Er folgt damit auf Jesta Brouns, die den Verlag auf eigenen Wunsch verlässt. 
David Röhr arbeitete seit 2009 freiberuflich als Art- und Creative Director für verschiedene Verlags- und Corporate Publishing-Projekte. Zuvor war er stellvertretender Art- und Creative Director für Vanity Fair.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige