News-Apps: Tagesschau weit vor Verlagen

Publishing Zahlen, die den Verlagen nicht gefallen werden: Die App der Tagesschau ist auf dem iPhone und dem iPad so erfolgreich, dass selbst so starke Online-Nachrichten-Marken wie Spiegel und Bild keine Chance haben. Wie die neueste Ausgabe des Focus App Monitors zeigt, nutzen 14,81% der iPhone-User die Tagesschau-App, auf dem iPad sind es sogar 18,42%. Auf den weiteren Plätzen folgen neben Spiegel und Bild vor allem n-tv und N24. Tageszeitungs-Ableger haben es auf den Apple-Geräten hingegen recht schwer.

Werbeanzeige

Beginnen wir mit dem Blick auf die 20 laut Focus App Monitor meistgenutzten Nachrichten-Apps auf dem iPhone. 14,81% der Befragten gaben an, die Tagesschau-App in den vergangenen acht Wochen genutzt zu haben. Installiert haben sie sogar 22,41% – auch das ist der Spitzenwert unter den journalistischen Nachtichten-Apps. Auf den Fersen ist der Tagesschau einzig Spiegel Online, das mit seiner App eine Reichweite von 13,14% erreicht. Einen Vergleich zu den Zahlen des vorigen App Monitors sparen wir uns, da sich die Methodik leicht geändert hat und ein solcher Vergleich etwas schief wäre.

Im Korridor zwischen 5% und 10% landen n-tv, Bild, N24, Focus Online und stern.de. Stärkste reine App mit Print-Inhalten ist der eReader des Spiegels, die von 2,68% der Befragten genutzt wird. Erfolgreichster Ableger einer Tageszeitung ist neben Bild interessanterweise das Handelsblatt: die iPhone-App schlägt damit sogar die der Süddeutschen und der Welt. Abseits der multithematischen Nachrichten-Angebote folgt die Podcasts-App von Apple auf Platz 11, das Boulevard-Magazin Promiflash schlägt auf Platz 12 die direkte Konkurrenz von Bunte (15) und Gala (18). Auch ein Blog hat den Sprung in die iPhone-Top-20 geschafft: Die App des iOS-Blogs ifun belegt mit 1,53% Rang 20.

Noch eindrucksvoller ist der Erfolg der Tagesschau-App auf dem iPad. Ob es am größeren Display liegt, auf dem Videos noch schöner aussehen als auf einem Smartphone? Zumindest gaben 18,42% der vom Focus App Monitor Befragten an, die Tagesschau-App in den vergangenen acht Wochen auf ihrem iPad genutzt zu haben. Wie eindrucksvoll diese Zahl ist, zeigt das Ergebnis auf den weiteren Rängen: Spiegel Online liegt mit 10,63% fast 8 Prozentpunkte hinter der Tagesschau, Bild liegt mit 9,99% noch klarer dahinter.

Auch auf dem iPad schaffen es die TV-Sender n-tv und N24 in die Top 5, dahinter folgen Focus Online und die beiden Print-Inhalte-Apps von Spiegel und Bild. Unter den Ablegern der Tageszeitungen führt hier abseits der Bild nicht das Handelsblatt, sondern Die Welt: Mit 3,94% schlägt sie Handelsblatt (3,69%) und Süddeutsche (2,35%).

Mehr zum Thema

Die Zahl der Übernahmen in der deutschen Verlagsbranche steigt

Ulli Tückmantel wird Chefredakteur der Westdeutschen Zeitung

DJV kritisiert “hässliche Seite” des FR-Geschäftsmodells

Kommentare