Frauenpower für taz.de

Publishing Die taz hat endlich zwei Nachfolgerinnen für ihren abgewanderten Online-Leiter Matthias Urbach gefunden. Künftig sollen sich Frauke Böger und Julia Niemann um die Netz-Ausgabe der Tageszeitung kümmern. Ihre erste Aufgabe ist der geplante Relaunch des Nachrichtenportals zum März 2013.

Werbeanzeige

Die 30-jährige Böger ist seit 2011 bei taz.de und machte sich vor allem einen Namen mit der Foto-Video-Serie Berlinfolgen. Niemann (39) ist schon seit 2009 in der Online-Redaktion der tageszeitung. Davor arbeitete sie unter anderen bei der Netzeitung.

Urbach war nach 15 taz-Jahren zum New Scientist, dem neuen Wissenschaftsmagazin der Spiegel-Gruppe, gewechselt. Im November erreichte taz.de über 4,9 Millionen Visits. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Plus von knapp 200.000 Visits.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige