Bild Hamburg gibt es dauerhaft als Tabloid

Publishing Forever Tabloid: In Hamburg bleibt die Bild dauerhaft klein. Aufgrund der „sehr positiven Resonanz im Leser- und Anzeigenmarkt“ setzt Bild in Hamburg ihr Tabloid-Format als unbegrenztes Angebot fort. Die kompakte Ausgabe gibt es seit Mai neben der Version im klassischen nordischen Zeitungsformat.

Werbeanzeige

„Bild Hamburg im Tabloid-Format spricht vor allem mobile Menschen an“, kommentiert der Vorsitzender der Verlagsgeschäftsführung der Bild-Gruppe. Ralf Hermanns. „Denn unterwegs im Nahverkehr oder zwischendurch im Tagesgeschäft ist die kompakte Zeitungsausgabe besonders handlich und komfortabel lesbar.“

Die „lütte Bild“ bietet die selben Inhalte, wie die normale Ausgabe. Allerdings sind Layout und Struktur auf das kleinere Format der Tabloid-Ausgabe abgestimmt.

Im dritten Quartal verkaufte die Bild Hamburg 207.555 Exemplare. Innerhalb der vergangenen zwei Jahre verzeichnete die Boulevard-Zeitung in der Hansestadt ein Minus von 12,7 Prozent.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige