Dritte mit gemeinsame Bundesliga-Sendung

Fernsehen Ab der Saison 2013/14 wird die Berichterstattung über die Sonntagsspiele der Fußball-Bundesliga der ARD im Rahmen einer Sportschau-Sendung erfolgen. Dieser wird ab 21.45 Uhr in allen Dritten Programmen ausgestrahlt werden. Bislang produzieren die Dritten unterschiedliche Sendungen.

Werbeanzeige

Damit soll demnächst Schluss sein, das Programm wird vereinheitlicht. Dies beschlossen die ARD Intendanten. Präsentiert werden wird das 20-minütige Format von den Sportschau-Moderatoren Reinhold Beckmann, Gerhard Delling und Matthias Opdenhövel. Die Produktion der Sportschau-Bundesliga am Sonntag übernimmt der WDR.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige