Bravo hat 500.000 Facebook-Freunde

Publishing Es gibt wohl kaum eine Print-Marke, die den Medienwandel so heftig am eigenen Leib spürt, wie Bauers Bravo. Im vergangenen Quartal verloren die Münchner im Vergleich zum Vorjahr happige 25,2 Prozent ihrer Print-Auflage. Gleichzeitig sind sie hinter der Bild bereits die Nummer zwei der deutschen Print-Brands bei Facebook. Stolz verkündet Bravo nun, dass man die 500.000 Fan-Marke geknackt hätte.

Werbeanzeige

Aktuell wächst die Bravo monatlich um durchschnittlich 30.000 neue Fans. Nach Meinung der Verlagsmanager bestätigen diese Zahlen, dass die multimediale Neuausrichtung der Jugendmarke mit Fokus auf der engen Verknüpfung der Heftinhalte mit den Online-, Mobile- und Social Media-Angeboten sowie der stärkeren Vernetzung der Plattformen untereinander bei den Jugendlichen ankommt. Insgesamt erreiche die Bravo über alle Kommunikationskanäle hinweg etwa jeden zweiten Jugendlichen in Deutschland.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige