Bauer-Verlag und Jens de Buhr kooperieren

Publishing Der Bauer Verlag und JDB Media gehen eine strategische Partnerschaft ein. Unter der Dachmarke Bauer de Buhr Corporate will man Synergien aus den Bereichen Corporate Publishing und Logistik nutzen. Bauer will demnach seinen Anzeigen- und Logistikkunden Kundenmagazine von JDB empfehlen. Der Verlag selbst hoffe derweil auf Zustellaufträge für die rund 20 Magazine des Corporabe-Publishing-Anbieters. Für den November ist eine erste Veranstaltungsreihe angesetzt.

Werbeanzeige

Bauer hofft auf diese Weise, sein Vertriebsnetz, mit der der Verlag als einziger bundesweiter Postanbieter neben der Deutschen Post aktiv ist, mit dem Versand neuer Magazine auszulasten. Das Bauer Postal Network, kurz BPN, war 2009 dem Aboversand des Bauer-Verlages hervorgegangen, erzielt aber laut Horizont mitterweile schon 60 Prozent mit dem Versand von externen Publikationen. BPN versendet nach eigenen Angaben jährlich mehr als 140 Millionen Sendungen.
"Bauer de Buhr Corporate ist die strategische Kooperation zweier Unternehmen mit unterschiedlichen, sich optimal ergänzenden Dienstleistungsbereichen", erklärt Heribert Bertram, Geschäftsleiter der Bauer Vertriebs KG, die Zusammenarbeit. "Gemeinsam bieten wir Kunden ein Rundum-Sorglos-Dienstleistungspaket an."
"Getreu dem Motto ‚Vom Heft zum Geschäft‘ wollen wir die Botschaft unserer Kunden effektiv und kostengünstig kommunizieren", beschreibt Jens de Buhr, Gründer und Geschäftsführer von JDB MEDIA, die Kooperation.
CP-Anbieter Jens de Buhr kann so auf eventuelle Aufträge von den rund 600 BPN-Kunden hoffen. Im Gegenzug geht man bei Bauer davon aus, Zustellungsaufträge für einige der 20 CP-Magazine, darunter Publikationen für die Telekom, die Bundesliga, Siemens und Peugot, von de Buhr zu bekommen.
Im November startet „Bauer de Buhr Corporate“ die Veranstaltungsreihe „Breakfast Club“ mit Stationen in Hamburg (21.11.), Düsseldorf (22.11.) und Frankfurt (tba.), um das Dienstleistungsspektrum von „Bauer de Buhr Corporate“ bekannt zu machen. 

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige