Spiegel: süßer Erfolg mit „Droge Zucker“

Publishing Tolle Verkaufszahlen für den Spiegel: Mit dem Ernährungsthema "Droge Zucker - Die gefährliche Sucht nach Süßem" erzielte das Magazin am Kiosk den viertbesten Wert des laufenden Jahres, rechnet man die Hefte mit DVD-Beilage heraus, sogar den zweitbesten. Auch der Focus war mit seiner Ausgabe 36 erfolgreich, dort dürfte nicht das eigentliche Titelthema "Ist Helmut Kohl Schuld an der Euro-Krise?" verantwortlich sein, sondern "Die neue Ärzte-Liste". Im Mittelmaß blieb der stern mit seinem "Geissens"-Titel.

Werbeanzeige

347.619 mal ging der Spiegel 36/2012 laut IVW im Einzelverkauf über die Ladentische. Das ist nicht nur ein Wert, der rund 30.000 Exemplare über den Spiegel-Normalwerten der vergangenen 12 bzw. 3 Monate liegt, es ist auch der viertbeste des laufenden Jahres. Ohne die meist automatisch erfolgreicheren Hefte mit DVD-Beilage gab es 2012 bisher sogar nur eine Ausgabe, die am Kiosk noch besser lief: Nummer 2/2012 zur Wulff-Affäre mit 350.254 Einzelverkäufen. Insgesamt, also inklusive Abos, Bordexemplaren, etc. kommt der Spiegel 36/2012 auf 958.141 Verkäufe.

Der Focus erreichte mit seiner Nummer 36 zwar kein so großes Top-Ergebnis, die 122.584 Einzelverkäufe reichen aber immerhin für einen Top-Ten-Platz in den Focus-Charts des laufenden Jahres. Das Titel-Thema hieß dort zwar "Ist Helmut Kohl schuld an der Euro-Krise?", doch für den größeren Kaufimpuls dürfte der Umklapper mit dem Hinweis zur "neuen Ärzte-Liste als Extra-Heft im Heft" gesorgt haben. Auch hier der Blick auf den Gesamtverkauf: Er liegt bei 580.097 Exemplaren.

Unter den Durchschnittszahlen der vergangenen 12 bzw. 3 Monate liegt im Gegensatz zum Spiegel und zum Focus die Ausgabe 36/2012 des sterns. Mit den C-Promis "Diese Geissens" aus der RTL-II-Trash-Doku-Soap auf dem Titel erreichte das Magazin kein allzu großes Publikum. 252.508 mal ging die Ausgabe über die Ladentische, im aktuellen stern-Jahres-Ranking reicht das nur für Platz 21. Der 12-Monats-Durchschnitt liegt rund 15.000 Exemplare über diesem Wert, der 3-Monats-Durchschnitt rund 4.000. Insgesamt wechselte der stern 36/2012 807.620 mal den Besitzer.

  

Sämtliche Heftauflagen von Spiegel, stern und Focus können Sie jederzeit mit unserem Cover-Check-Tool recherchieren.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige