Karlsruhe: Grossist BZG Schmitt will Mende übernehmen

Publishing Die Grosso-Konzentration schreitet voran: Wie dnv berichtet, plant der Buch- und Zeitschriften Großvertrieb Schmitt mit Sitz in Heidelberg die Übernahme der benachbarten Mende GmbH zum Januar 2013. Ein entsprechender Antrag sei bereits beim Kartellamt eingegangen, die Verlage wurden vorab informiert.

Werbeanzeige

Laut dnv würde das Verbreitungsgebiet der BZG Schmitt um 800 auf ingesamt 3330 Verkaufsstellen wachsen. Die Übernahme des Grossisten Mende im Raum Karlsruhe ließe sich auch geografisch ohne großen Mehraufwand schultern, da der Hauptsitz weiterhin Heidelberg bliebe. 
Die Schmitt-Gruppe ist neben dem Grosso außerdem drittgrößter Player im Bahnhofsbuchhandel in Deutschland: Die Tochterunternehmen Schmitt & Co. und Schmitt & Hahn unterhalten bundesweit 76 BB-Filialen in 56 Städten in sechs Bundesländern.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige