Dienstleister ddpdirect wird zur Multimedia-Agentur

Publishing Der Kommunikationsdienstleister ddpdirect erweitert sein Angebot um Audio, Bewegtbild und Social Media. Die "gezielte Verbreitung von Pressemitteilungen" sei weiter ein wichtiger Service, aber Kunden wünschten "vor allem ein gattungsübergreifendes Themenmanagement“, sagt Geschäftsführer Wolfgang Zehrt. Ddpdirect ist eine Tochter der dapd-Holding.

Werbeanzeige

Konkret bedeutet das: Kunden können den Dienstleister künftig mit der Umsetzung von Audio-, Video- und Social Media-Kampagnen beauftragen. Es sei ein einstelliger Millionenbetrag in Technik und Mitarbeiter investiert worden, sagt Zehrt. Zu den wichtigsten Kunden gehören laut ddpdirect Roland Berger, E.on, Fraunhofer Institut und RAG.

Nach eigenen Angaben arbeitet ddpdirect seit einem Jahr profitabel. Seit Gründung 2010 habe man 2.000 Kunden gewonnen. Wettbewerber Newsaktuell, eine Tochter der Nachrichtenagentur dpa, bietet seit einigen Monaten ebenfalls u.a. Videoproduktionen an

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige