Journalist Joachim Hutt ist tot

Publishing Am vergangenen Freitag ist überraschend der langjährige Zeitungs- und Zeitschriftenjournalist Joachim Hutt in Hamburg gestorben. Er wurde nur 59 Jahre alt.

Werbeanzeige

Hutt hatte nach Stationen bei der Münchner Abendzeitung und der Hamburger Morgenpost leitende Positionen bei Kochzeitschriften (u.a. Meine Familie & ich, Essen & Trinken) ausgeübt. Als Todesursache wird Herzversagen vermutet.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige