Sport Bild: Digital-Attacke auf den Kicker

Publishing Seit jeher leidet die Sport Bild unter einen gehörigen Aktualitäts-Defizit: Wegen der Drucktechnik muss die Ausgabe, die am Mittwoch erscheint, bereits am Sonntag bzw. Montagmorgens fertig sein. In Konkurrenz zum Montags-Kicker konnten die Hamburger nie den aktuellen Spieltag covern. Das soll sich nun ändern. Die neue App Sport Bild Plus erscheint jetzt direkt nach dem letzten Bundesligaspiel - immer Sonntags - ab 21 Uhr und liefert Spielberichte, Analysen, Meinungen und Kolumnen.

Werbeanzeige

Die neue App soll die Berichterstattung der Print-Ausgabe ergänzen bzw. vorwegnehmen. Doppelten-Content soll es allerdings nicht geben. Heißt: Auf die Redakteure kommt ein gehöriger Schwung an Mehrarbeit zu. Denn zur Zeit plant der Verlag keine Aufstockung des Journalisten-Teams. 
Neben den aktuellen Berichten vom Sportwochenende, will die Plus-App vor allem mit Meinung punkten. Zudem soll ein Datencenter mit detaillierten Tabellen und Rankings die Statistikfans erfreuen.
"Sport Bild Plus erscheint dann, wenn im Sport am meisten los ist: am Wochenende“, sagt Sport Bild-Chefredakteur Matthias Brügelmann: „Direkt nach dem letzten Bundesliga-Spiel erhalten unsere Leser die neuesten Analysen und Einschätzungen. Damit ist die zusätzliche Sport Bild-Ausgabe Deutschlands schnellstes digitales Sportmagazin. Das Angebot ergänzt am Sonntag die umfangreiche Hintergrund-Berichterstattung unseres gedruckten Mittwochsmagazins."
Die erste App-Ausgabe (iPhone, iPad) gibt es ab den 19. August. Das digitale Magazin kostet 2,39 Euro pro Monat, 5,99 Euro als 3-Monats-Abo und 21,99 Euro als Jahresabo. Eine einzelne Ausgabe gibt es für 79 Cent.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige