„Karate Kid“ holt überragenden Tagessieg

Fernsehen Grandiose Zahlen für die Free-TV-Premiere von "Karate Kid": 3,78 Mio. 14- bis 49-Jährige bescherten dem Film bei ProSieben einen exzellenten Marktanteil von 30,0% und den souveränen Sieg in den Sonntags-Charts. RTL ging mit "Ocean's Twelve" (8,2%) hingegen völlig unter und kam auch mit dem Doku-Soap-"Piloten "Letzte Chance für unsere Ehe" und 14,5% nicht an das Sendernormalniveau heran. Im Gesamtpublikum ging der Tagessieg trotz "Karate Kid" an den "Tatort", den 6,77 Mio. einschalteten.

Werbeanzeige

Der Sonntag bei den 14- bis 49-Jährigen:

Für einen Tag in der Ferienzeit sind die 3,78 Mio. 14- bis 49-Jährigen ein erstaunliches Ergebnis – möglich wurden sie sicher auch durch das allenfalls durchwachsene Wetter. An einem herrlichen Sommerabend hätten wohl nicht so viele junge Zuschauer vor den Fernsehern gesessen. Mit 30,0% schlug der Film seine 20.15-Uhr-Konkurrenten um Längen, der "Tatort" kam als Zweiter beispielsweise auf 1,76 Mio. und 13,3%. ProSieben war auch davor und danach erfolgreich: "Galileo Spezial" war um 19.05 Uhr mit 1,52 Mio. und 16,1% ebenso Marktführer wie "Freerunner" mit 1,15 Mio. und 19,5% nach 23 Uhr. RTL kam mit "Letzte Chance für unsere Ehe" um 19.05 Uhr nur auf unbefriedigende 1,36 Mio. und 14,5%, mit dem zu oft wiederholten "Ocean’s Twelve" danach auf katastrophale 1,07 Mio. und 8,2%.

Vor RTL schob sich in der Prime Time nicht nur ProSieben und Das Erste, sondern auch noch Sat.1. Mit "Navy CIS" und "Navy CIS: L.A." ergatterte der Sender um 20.15 Uhr und 21.15 Uhr allerdings ebenfalls keine allzu schönen Quoten: 1,21 Mio. und 1,22 Mio. entsprachen nur 9,3% und 9,2%. Am Vorabend startete die ehemalige kabel-eins-Reihe "Die strengsten Eltern der Welt" mit 0,64 Mio. und ähnlich blassen 9,5%. Erfolgreich gegen ProSieben stemmen konnte sich nur der "Tatort" des Ersten mit immerhin 1,76 Mio. und 13,3%. Die 20-Uhr-"Tagesschau" sahen zuvor 1,55 Mio. (14,1%). Solide 6,4% gab es um 20.15 Uhr für das ZDF und "Rosamunde Pilcher: Flügel der Hoffnung": 0,85 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen zu.

In der zweiten Privat-TV-Liga setzte sich "Das perfekte Promi Dinner" von Vox durch: 0,91 Mio. reichten für okay 7,0%. Später am Abend blieb "Lothar – immer am Ball" deutlich unter dem Soll: 0,33 Mio. Neugierige entsprachen nur 5,7%. Klar über den Sendernormalwerten landete RTL II in der Prime Time: "Der Supersturm – Die Wetter-Apokalypse" sprang mit 0,89 Mio. und 6,7% zudem noch in die Tages-Top-20. Knapp verpasst hat das kabel-eins-Vorabend-Film "Asterix – Sieg über Cäsar" (0,85 Mio. / 9,0%), um 20.15 Uhr lief es mit "Erkan & Stefan in Der Tod kommt krass" bei Weitem nicht so gut: 0,59 Mio. reichten nut für 4,5%. Auf deutlich geringerem Niveau kann sich Sky freuen: Die TV-Premiere von "X-Men: Erste Entscheidung" schalteten 0,14 Mio. (1,1%) ein.

Der Sonntag im Gesamtpublikum:

Insgesamt verpasste "Karate Kid" zwar den Sieg, erkämpfte sich mit für ProSieben-Verhältnisse hervorragenden Zahlen von 5,23 Mio. und 17,1% aber Rang 4 der Sonntags-Charts. Auf dem Siegertreppchen landeten hingegen der "Tatort" des Ersten mit 6,77 Mio. Sehern und 20,2%, die 20-Uhr-"Tagesschau" mit 5,85 Mio. und ebenfalls 20,2%, sowie der ZDF-Konkurrent "Rosamunde Pilcher: Flügel der Hoffnung" mit 5,45 Mio. und 16,2%. Stärkstes RTL-Programm war "RTL aktuell" mit 3,88 Mio. Neugierigen, um 20.15 Uhr ging "Ocean’s Twelve" auch hier mit 1,56 Mio. und desaströsen 4,9% völlig unter.

Vor RTL schoben sich um 20.15 Uhr noch Sat.1 und Vox. Sat. mit "Navy CIS" und 2,41 Mio. Zuschauern., Vox mit dem "perfekten Promi Dinner" und 1,71 Mio. RTL II lockte mit "Der Supersturm – Die Wetter-Apokalypse" unterdessen immerhin 1,45 Mio. Leute an, kabel eins mit "Erkan & Stefan" hingegen nur 0,83 Mio. Über die Mio.-Marke sprang in der Prime Time abseits der großen acht Sender noch das NDR Fernsehen: Die Live-Übertragung des Kreuzfahrtschiff-Spektakels "Queen Elizabeth & Queen Mary 2 – Rendezvous im Hafen" sahen um 20.15 Uhr 1,28 Mio. – tolle 3,9%. Das Quiz "Wer hat’s gesehen?" erreichte anschließend mit 1,12 Mio. sogar 4,0%.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige