Die Welt optimiert ihre App für das iPad

Publishing Die Welt hat ihre digitale Version für das iPad optimiert. Mit der neuen App 3.5 wurde das redaktionelle Angebot in den Bereichen Kultur und Vermischtes erweitert. Zusätzlich wartet die App mit einer stärkeren Lesereinbindung auf.

Werbeanzeige

Neben einem erweiterten redaktionellen Angebot verspricht die kostenpflichtige, neue Version eine stärkere Lesereinbindung. So sollen die Leserbriefe im Bereich Forum regelmäßig veröffentlicht werden. Als Wochenend-Service der neuen App stellt die Social-Media-Redaktion die beliebtesten Internet-Videos vor. Zudem sollen TV-Kritiken bereits am nächsten Morgen verfügbar sein. Die Donnerstagsausgabe wartet mit aktuellen Kinofilmrezensionen auf. Optimiert wurde zusätzlich die Rubrik Letzte Seite, unter der die User tagesaktuelle Informationen und Kommentare aus dem Bereich Vermischtes geliefert bekommen.
Die Welt App 3.5 für das iPad ist im Apple Zeitungskiosk verfügbar und kann ab sofort für 30 Tage kostenlos getestet werden. 

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige