Personalumbau beim Gong-Verlag

Publishing Neuer Manager für den Gong Verlag. Die WAZ-Tochter stellt den Verlagsbereich der Programmzeitschriften personell neu auf. So übernimmt Malte Peters die Bereichsleitung von TVdirekt und der TVdirekt Online Group. Sandra Schönbein verantwortet die Verlagsbereichsleitung der 14-täglichen Frauen- und Fernsehzeitschriften (TV für mich, TV piccolino plus) und Bernd Schwarzwälder übernimmt die zentrale Programmredaktion des Gongs.

Werbeanzeige

Alle Drei berichten in ihren neuen Positionen direkt an den Geschäftsführer des Gong Verlags Michael Geringer. Der 34-Jährige Peters kommt von der Hamburger Bauer Media Group und war dort zuletzt Anzeigenverkaufsleiter der TV Movie und Anzeigenleiter von Welt der Wunder. Für ein gewisses Aufsehen in der Branche sorgte der durch ihn initiierte Einsatz von Augmented Reality Technologie. „Wir freuen uns, Malte Peters für unsere Gong-Gruppe gewonnen zu haben“, sagt Michael Geringer. „Mit ihm gehen wir die nächsten wichtigen Schritte bei der Entwicklung der Erfolgsmarke ‚TVdirekt‘ vom Printprodukt zum Multichannel-Medium.“

Die 38-Jährige Schönbein war zuletzt geschäftsführende Gesellschafterin der Münchner Blattgold GmbH. Dieser redaktionelle Dienstleister kümmert sich schon länger um die Produktion einiger Gong-Hefte wie TV für mich oder LandIDEE. Schwarzwälder leitet seit 1997 bereits die Programmredaktion von TVdirekt. In diesem Jahr hat der 54-Jähirge zusätzlich die Leitung der Programmredaktion von Gong, SuperTV und die 2 übernommen.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige