Web und App: Rebrush für Focus Online

Publishing Das Nachrichtenportal hat sein Layout überarbeitet. Auffälligste Änderung: Die Schrift und die Fotos sind größer. „Unsere User finden sich jetzt noch viel besser auf unserer Seite zurecht. Wir haben die Möglichkeit, unsere Topthemen wirkungsvoller zu inszenieren und bieten so beste Navigationsmöglichkeiten“, sagt FOCUS-Online-Chefredakteur Daniel Steil. Neben der Webseite hübschten die Münchner auch die App auf.

Werbeanzeige

Nach Meinung von Tomorrow-Focus-Media-Geschäftsführer Oliver Eckert integriert der visuelle Rebrush „die Anzeigen unserer Werbekunden noch harmonischer in den Auftritt“.

Focus Online kam im Mai auf 43,7 Millionen Visits. Vor einem Jahr lag dieser Wert noch bei 32,8 Millionen.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige