Cannes Lions: die besten Clips 2012

Marketing Die Lions in Cannes sind vergeben. Vor allem die Agentur Serviceplan kann sich freuen. Sie holte die meisten Löwen vor Jung von Matt, Kolle Rebbe und DDB Tribal. Besonders gelungen waren in diesem Jahr die eingereichten Spots in den Kategorien "Film Lions" und "Film Craft Lions", deren Gewinner wieder einmal eindrucksvoll zeigten, wie kreativ die international Agenturszene ist. MEEDIA zeigt die besten Sieger-Spots und merkt: Tiere sind offenbar immer noch ein Preisgarant.

Werbeanzeige


“Back to the Start” für Chipotle

Die Creative Artists Agency aus Los Angeles gewann mit der Fast Food-Kette Chipotle den Grand Prix in der Kategorie Film.

“Three little pigs” für Guardian

BBH London gewann mit der Guardian-Kampagne Gold in der Kategorie “Film Lions”. Die Agentur widmete sich auf künstlerisch anspruchsvolle Weise dem Thema Open Journalism.

“The Bear” für Canal+

Der Grand Prix in der Kategorie Film Craft geht an BETC Paris für den Spot "The Bear" im Auftrag des französischen TV-Senders Canal+. Eine bärenstarker Clip, der die Jury vor allem handwerklich überzeugte.

“Platoon” für DirectTV

Grey New York holte für den PayTV-Anbieter DirecTV Charlie Sheen, der die Leute zum Wechsel bewegen soll. Dafür gab es Gold in der Kategorie "Film Lions".

“Ok Go: All ist not lost” für Google

Hakuhodo Tokyo realisierte für Googles Browser Chrome ein Musikvideo mit Ok Go. Der aufwändige Clip hat sich gelohnt: Gold in der Kategorie “Film Lions”.

“Security Cameras” für Coca Cola

Wunderman Buenos Aires realisierte für Coca-Cola einen wunderbaren Spot, der beweisen will, dass Sicherheitskameras nicht nur Leute überwachen, sondern auch schöne Momente aufzeichnen. Das Motto: Schau anders auf die Welt.

"From Love to Bingo" für Getty Images

ALMAPBBDO São Paulo holte verdient Silber in der Kategorie "Film Lions" mit dem liebevoll produzierten Spot für Getty Images, der eindrucksvoll zeigt, dass die Agentur so viele Bilder im Angebot hat, um daraus einen kleinen Film zu drehen.

“Introducing Google Play”

Google stellte seine Entertainment-Bibliothek Google Play in einem Koffer vor. Die Idee dahinter: Viel Unterhaltung überall verfügbar und immer greifbar nah. Verdientermaßen gab es dafür Bronze in der Kategorie "Film Craft Lions".

“The Bark Side” für Volkswagen

Mit dem Spot, der einen Hundechor zeigt, spricht Volkswagen zwei große Online-Communities an: Star-Wars-Fans und Hundeliebhaber. Mit Erfolg: Über 16 Millionen Mal wurde das Video auf YouTube angeklickt. Bei den Cannes Lions bekam die Agentur Deutsch Bronze in der Kategorie "Film Craft Lions".

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige