Jetzt offiziell: Thomas Ziegler wird CFO der WAZ-Gruppe

Publishing Jetzt offiziell: Die WAZ-Gruppe holt zum 1. August den Metro-Mann Thomas Ziegler und macht ihn zum Finanzchef des Medienkonzerns. Ziegler wird die Führungsspitze der Geschäftsführer Christian Nienhaus und Manfred Braun ergänzen - ihm fällt maßgeblich die Aufgabe zu, den Konzern zu einer Kommanditgesellschaft auf Aktien umzumodeln.

Werbeanzeige

Das Manager Magazin hatte die Personalie bereits verbreitet (MEEDIA berichtete). Die Gesellschafter der Essener Mediengruppe erklären nun offiziell: "Mit Thomas Ziegler wird die WAZ-Gruppe um einen unternehmerischen CFO verstärkt und die Geschäftsführung komplettiert – ein weiterer großer Schritt zur Neuaufstellung der WAZ Mediengruppe, mit der die Position des Hauses gefestigt und ausgebaut und dessen Zukunftsfähigkeit abgesichert wird."

Hintergrund: Auf der Suche nach einem findigen Finanzmann waren die Gesellschafterfamilien der WAZ schon seit längerer Zeit. Einerseits, um die Aufgaben in der Geschäftsführung besser ausbalancieren zu können. Andererseits, weil die Gruppe vor einem internen Strukturwandel steht – mit der bisherigen Firmenstruktur fährt die WAZ-Gruppe schon zu lange zu schlecht.

Ziegler war zuletzt Chef der Metro-Immobiliensparte Metro Properties.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige