Stausberg wird Druckerkönig von B´mann

Publishing Bertram Stausberg soll in Personalunion als CEO der neuen Bertelsmann-Druckeinheit und als CEO des Tiefdruckunternehmens Prinovis fungieren. Sein Vorgänger auf dem Posten des Prinovis-CEO, Thorsten Thiel, ist derweil noch auf der Suche nach einer neuen Aufgabe. Laut Manager Magazin ist zudem geplant, dass Bertelsmann-Personalchef Immanuel Hermreck und CEO Thomas Rabe das Prinovis-Board unterstützten, um dort den Druck auf die eigenen Leute erhöhen zu können.

Werbeanzeige

"Er ist als ausgewiesener Druckexperte bestens mit dem Geschäft vertraut und hervorragend qualifiziert, gemeinsam mit seinem Management-Team die Strategie dieser Einheit außerhalb von Arvato eigenständig weiter zu entwickeln", sagt Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG, über Stausberg.
Der 45-Jährige berichtet künftig direkt an Rabe. Stausberg begann seine berufliche Laufbahn 1996 als Assistent der Werkleitung bei Gruner Druck Itzehoe. Seit 2010 führte er die Geschäfte für die Prinovis-Standorte Ahrensburg und Itzehoe, 2011 übernahm er zudem die Geschäftsführung des Betriebes Dresden.
Thiel, der bisherige Prinovis-CEO, befindet sich laut Konzernmitteilung noch in Gesprächen über andere Aufgaben.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige