Focus-Gründer Helmut Markwort: Herz-OP

Publishing Focus-Gründer und Herausgeber Helmut Markwort musste sich einer schweren Herz-Operation unterziehen. Das berichtet die Münchner Abendzeitung. Ihm wurden Bypässe gelegt. Darum konnte Markwort auch nicht bei einer Pressekonferenz zum Musical “My Fair Lady” auf der Freilichtbühne Altusried im Allgäu dabei sein, in dem er den Colonel Pickering spielt. Auf der Pressekonferenz ließ sich Markwort von seiner Lebensgefährtin, Bunte-Chefredakteurin Patricia Riekel, vertreten.

Werbeanzeige

Man müsse sich nicht so viele Sorgen machen, sagte Riekel laut AZ, es handle sich um eine Routine-Operation. In Kürze wolle Markwort mit der Reha anfangen, zur Premiere von My Fair Lady wolle der 75-jährige Markwort wieder fit sein und auch auf der Bühne stehen. Für die Rolle nahm der Focus-Gründer auch Gesangsunterricht und probte auch zu Hause. Riekel: “Bei uns zu Hause hat er fleißig weiter geübt. Ich durfte ihn oft abfragen. Sogar unsere Katzen hat er in die Flucht gesungen.”

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige