Diekmann holt Ex-Schröder-Sprecher Anda

Publishing Die Bild-Chefredaktion bekommt Zuwachs: Zum 15. Mai wechselt Petra Winter von Marquard in die Bild-Chefredaktion - zusammen mit Ex-Schröder-Sprecher Bela Anda, der ab dem 1. August dazu stößt. Beide sollen als stellvertretende Chefredakteure ressortübergreifende Aufgaben übernehmen. Winter war nach Ihrer Zeit als Cosmopolitan-Chefin als Beraterin tätig. Anda gilt als bestens vernetzt im Berliner-Politbetrieb. Marion Horn wird zum 1. August 2012 neben Alfred Draxler Stellvertreterin des Chefredakteurs.

Werbeanzeige

Sie folgt auf Jörg Quoos, der den Verlag nach acht Jahren verlassen wird. "In den 20 Jahren, die Jörg Quoos für Bild tätig war, hat er mit seiner hohen Kompetenz und unbedingten Loyalität die journalistische Qualität unserer Zeitung insbesondere als langjähriger Politikchef ganz entscheidend mit geprägt", würdigte Bild-Chefredakteur Kai Diekmann die Verdienste Quoos‘.

Mit Bela Anda kehrt kein Unbekannter zurück in die Springer-Zentrale. Der 48-Järige kennt den Verlag. Bereits in den Neunzigern war er in wechselnden Positionen für die Bild tätig, arbeite sieben Jahre lang als Chefreporter und Ressortleiter. Seine journalistische Karriere begann der 49-Jährige 1984 mit einem Volontariat bei der Welt am Sonntag. 1999 wechselte er in die Politik und war von 2002 bis 2005 Sprecher der Bundesregierung unter Bundeskanzler Gerhard Schröder. Seitdem leitete er die Unternehmenskommunikation des Finanzdienstleisters AWD.

Auch Winter begann ihre journalistische Laufbahn 2000 an der Axel-Springer-Journalistenschule und als Volontärin bei der Bild am Sonntag. Zuletzt war die 36-Jährige bis 2011 Chefredakteurin der "Cosmopolitan" und "Celebritiy" bei Marquard und anschließend als Beraterin im Verlag tätig.

Außerdem wechselt Michael Paustian, seit 2008 stellv. Chefredakteur der Bild, laut Springer innerhalb des Unternehmens und soll ab dem 1. Juli neue Aufgaben im Verlag übernehmen. Ferner wird Walter Straten, seit 2011 Sportchef von Bild und Bams, zum 1. Juli 2012 zum stellv. Chefredakteur Bild berufen.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige