Zitate-Ranking: Spiegel vor Bild und SZ

Publishing Der Spiegel bleibt Deutschlands meistzitiertes Medium. Mit 939 Zitaten in 40 ausgewerteten Meinungsführermedien liegt das Magazin im Ranking des Dienstleister PMG Presse-Monitor deutlich vor der Bild und der Süddeutschen Zeitung. Die SZ überholte dabei im Vergleich zum Jahres-Ranking 2011 die New York Times. Die damalige Nummer 5, Bild am Sonntag stürzte hingegen auf Rang 8, das Handelsblatt, im Jahr 2011 auf Platz 11, fiel sogar aus der Top 20 auf Rang 21. Zulegen konnten hingegen ARD und ZDF.

Werbeanzeige

Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender belegten im PMG-Ranking des Jahres 2011 noch die Plätze 10 und 14. Im ersten Quartal 2012 sind sie mit 426 bzw. 365 Nennungen in den ausgewerteten Medien auf die Ränge 5 und 6 gesprungen. Geschlagen wurden sie nur vom Spiegel, der Bild, der Süddeutschen Zeitung und der New York Times. Plätze gegenüber dem Gesamtranking 2011 gewonnen haben zudem die F.A.Z., die sich von 8 auf 7 verbesserte, die Financial Times, die von 12 auf 10 kletterte, sowie der stern, Die Zeit und der Tagesspiegel. Neu in die Top 20 gesprungen sind das Deutschlandradio und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung.

Aus der Liste der 20 meistzitierten Medien heraus gefallen ist hingegen das Handelsblatt, das mit 160 Zitaten nur noch Platz 21 belegt. Im Gesamtjahr 2011 lag es noch auf Rang 11. Ebenfalls nicht mehr in der Top 20 vertreten ist CNN, das von 20 auf 23 rutschte. Zu den Verlierern gehört zudem die Bild am Sonntag. 2011 noch auf Rang 5 liegend, fiel sie nun hinter ARD, ZDF und F.A.Z. zurück. Ebenfalls Plätze eingebüßt haben Wall Street Journal, BBC, Focus und der Guardian.

Wie die Top 20 zeigt, werden in den ausgewerteten Meinungsführermedien weiterhin vor allem Print- und TV-Medien zitiert. Das einzige Online-Medium, das es in die Top 30 des PMG-Rankings geschafft hat, ist Spiegel Online. Mit 128 Nennungen belegt es Rang 25. Meistzitierte Regionalzeitung bleibt der Tagesspiegel aus Berlin. Dahinter folgt die Rheinische Post, die insgesamt Platz 22 belegt und im Vergleich zum Jahres-Ranking 2011 das Hamburger Abendblatt überholt hat. Die Springer-Zeitung ist von Platz 24 ganz aus der Top 30 heraus gefallen.

Für das Ranking wertet die PMG Presse-Monitor GmbH 40 Meinungsführermedien aus, darunter die großen überregionalen und regionalen Tageszeitungen, Wochen- und Sonntagszeitungen, Magazine wie Spiegel, stern, Focus und Wirtschaftswoche, sowie TV-Nachrichtensendungen und -TV-Magazine und die Nachrichten des Deutschlandfunks. Die komplette Liste findet sich u.a. hier.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige