Kindle touch ab Ende April in Deutschland

Publishing Es dauert noch: Auch mehr als vier Monate nach dem US-Start müssen deutsche Amazon-Kunden weiter auf den Kindle Fire verzichten. In den USA zeichnet sich dagegen der Launch von gleich drei weiteren Modellen ab: einer Billigvariante als auch von einem Premium-Modell des sieben Zoll großen Kindle Fire sowie einer mit 8,9 Zoll größeren Version. In Deutschland steht in einem Monat zumindest auch ein neuer Kindle-Launch an: Eine berührungssensitive Version des beliebten E-Readers wird am 27. April debütieren.

Werbeanzeige

Der weltgrößte Online Einzelhändler will es im Tablet-Markt wissen: Kaum sind die ersten Millionen des im November gestarteten Kindle Fire in den USA verkauft, will Amazon-Boss Jeff Bezos gegen Platzhirsche Apple offenbar nachlegen.  
Wie das taiwanesische News-Portal Cens vermeldet, will der nach Google wertvollste Internet-Konzern der Welt Apples iPad offenbar gleich mit drei weiteren Modellen angreifen: einer Billigvariante als auch von einem Premium-Modell des sieben Zoll großen Kindle Fire sowie einer mit 8,9 Zoll größeren Version. Über den Launch eines größeren Kindle Fires im Sommer war bereits seit Monaten in US-Blogs spekuliert worden.
Barclays senk Kindle Fire-Prognosen
International wird unterdessen weiter auf den Verkaufsstart eines veritablen Amazon-Tablets gewartet – den Kindle Fire gibt es bis auf weiteres nur in den USA, wo er im Weihnachtsquartal schätzungsweise zwischen drei bis fünf Millionen Mal über die Ladentische ging. Konzernchef Jeff Bezos hüllt sich über die tatsächliche Verkaufszahlen weiter in Schweigen. Die Investmentbank Barclays reduzierte zuletzt allerdings ihre Absatzschätzungen.

Deutsche Kunden können sich zumindest in einem Monat über ein neues Modell des E-Readers Kindle freuen.  Mit dem Kindle touch kommt die erste berührungssensitive Version auf den Markt – als Wifi (129 Euro) oder 3G-Modell (189 Euro). Der Kindle touch ist ab dem 27. April neben Deutschland in England, Frankreich, Spanien und Italien zu haben.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige