Anzeige

Bauer führt das Prepaid-Abo ein

Diese Bezahlmodel hat die junge Generation bereits am Handy gelernt. Jetzt setzt Bauer für seine Print-Marken "Intouch", "TV Movie" und "Bravo Girl" auf eine ähnliche Technik. Wie der Kontakter berichtet, können Abonnenten jetzt einfach einen Betrag zwischen 20 und 50 Euro auf ein Abo-Konto zahlen und die jeweiligen Hefte dann solange bekommen, solange das Guthaben reicht.

Anzeige
Anzeige

Das Abo kann jeder Zeit aufgeladen, aber auch gekündigt werden. Eine Kannibalisierung mit den normalen Abo-Angeboten erwarte Bauer jedoch nicht. Viel eher hoffen die Hamburger eine neue Käuferschicht ansprechen zu können.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*