Bauer führt das Prepaid-Abo ein

Publishing Diese Bezahlmodel hat die junge Generation bereits am Handy gelernt. Jetzt setzt Bauer für seine Print-Marken "Intouch", "TV Movie" und "Bravo Girl" auf eine ähnliche Technik. Wie der Kontakter berichtet, können Abonnenten jetzt einfach einen Betrag zwischen 20 und 50 Euro auf ein Abo-Konto zahlen und die jeweiligen Hefte dann solange bekommen, solange das Guthaben reicht.

Werbeanzeige

Das Abo kann jeder Zeit aufgeladen, aber auch gekündigt werden. Eine Kannibalisierung mit den normalen Abo-Angeboten erwarte Bauer jedoch nicht. Viel eher hoffen die Hamburger eine neue Käuferschicht ansprechen zu können.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige