Bewerbungsstart für zweiten Intajour-Jahrgang

Publishing Journalisten aus aller Welt können sich ab sofort online für den zweiten Jahrgang der von Bertelsmann gegründeten “Intajour – International Academy of Journalism” bewerben. Teilnehmer des Fellowship-Programms “Journalism in the Digital World” erwartet eine zehnmonatige Fortbildung.

Werbeanzeige

Das Fortbildungsprogramm “Journalism in the Digital World” richtet sich an Journalisten aus Ländern mit eingeschränkter oder gefährdeter Pressefreiheit. "Die bisherige Arbeit zeigt, dass wir mit der Intajour ein innovatives Instrument für eine gezielte Journalistenfortbildung in der digitalen Medienwelt geschaffen haben, das gezielt auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer eingeht”, erklärt Intajour-Direktor Werner Eggert.

Die Absolventen des ersten Jahrgangs kommen aus Ägypten, Armenien, China, Ghana, Liberia, Moldau, Nepal, Nicaragua, Simbabwe, Syrien, Thailand und der Ukraine.

Die zwölf Kursteilnehmer werden in den Bereichen “Investigative Recherche”, “Journalistische Darstellungsformen im Web”, “Dreh und Schnitt von Webvideos”, “Technische Produktion von Webauftritten” und “Medienethik” fortgebildet. Bewerbungen sind noch bis zum 7. Mai 2012 online über die Website www.intajour.com möglich.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige