Hamburger Politologe Kleinsteuber verstorben

Publishing Der Hamburger Politologie und Journalistik-Professor Hans J. Kleinsteuber ist nach schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren verstorben.

Werbeanzeige

Kleinsteuber hatte vor drei Jahren bereits seinen Lehrstuhl an der Universität Hamburg aufgegeben. Der studierte Politologe prägte das Studium der Journalistik nachhaltig und betreute auch nach seinem Abgang von der Universität weiterhin Doktoranden und trat als Experte unter anderem im Medienmagazin "Zapp" auf. Er verstarb in der Nacht zum Samstag in einem Hamburger Krankenhaus.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige