Social Media Week 2012: die besten Events

Publishing Heute startet weltweit die Social Media Week 2012. Zum ersten Mal ist Hamburg als Veranstaltungsort mit dabei. In der Hansestadt finden die ganze Woche über Keynotes, Gesprächsrunden und Workshops rund um Social Media statt. Viele Events lassen sich als Live-Stream im Netz abrufen. MEEDIA hat einen Fahrplan für die besten Events zusammengetragen: von Social Media für Journalisten über Facebook in der Pressearbeit bis zur schwierigen Klärung von Rechtefragen im Web.

Werbeanzeige

Nach Berlin als Austragungsort findet die Social Media Week 2012 erstmals in Hamburg statt. Mit über 70 Veranstaltungen und über 2.000 akkreditierten Teilnehmern dürfte das Event Akzente setzen gegen etablierte Konferenzen, wie etwa die re:publica in Berlin. Das Themenspektrum reicht von der Markenführung im Social Web über das Musizieren auf dem iPad bis zu Innovation und Nachhaltigkeit. Wir haben für die kommenden Tage Woche einen Fahrplan mit den besten Events rund um Medienfragen in Social Media zusammengestellt.

Montag:
14 bis 15 Uhr: Social Media Monitoring (für KMUs) – Was wird über mein Unternehmen oder meine Wettbewerber gesprochen? (Host:Social Media Week Hamburg, Ort: Stilwerk)
16 bis 17.30 Uhr: Welcome to Social Media: Der Social Media Führerschein (Host: Digital Media Women, Ort: Universität Hamburg)
17 bis 18 Uhr: Like, Share, Comment – The Impact of Social Media for Entertainment brands (Host: Warner Music, Ort: Warner Music Lounge)
18 bis 19.30 Uhr: Ein Bier will auch geliked werden – wie Social Media die Pressearbeit verändert (Host: Bell Pottinger MMK, Ort: Bell Pottinger MMK)
18.30 bis 19.30 Uhr: Social Business: Hamburger Hausbesuche Google (Host: Trendbüro, Ort: Google Germany)

Dienstag:
12 bis 13.30 Uhr: Quo vadis Social Media Manager? – Ausbildung und Professionalisierung (Host: Social Media Akademie, Ort: Stilwerk)
14 bis 15 Uhr: Mit Google+ zum Erfolg (Host: Social Media Week, Ort: Universität Hamburg)
18 bis 19.30 Uhr: Welcome to Social Media: Profilbildung im Netz – Detailliert erklärt am Beispiel einer Journalistin (Host: Digital Media Women, Ort: Universität Hamburg)
18 bis 20 Uhr: Spannende Dreiecksbeziehung oder ungeliebte Konkurrenz? Zur Beziehung von Fashion-Industrie, Bloggern & Modejournalismus (Host: Tom Tailor, Ort: Stilwerk)
18 bis 19.30: Keynote: Open Government and Technology in State Craft (Host: Ben Scott, Innovationsberater von US-Außenministerin Clinton, Ort: Norddeutscher Rundfunk, Foyer Haus 12)

Mittwoch:

16 bis 17.30 Uhr: Produzieren & Teilen: Musik in den sozialen Netzwerken (Host: Social Media Week, Ort: Unversität Hamburg)
18 bis 19.30 Uhr: Social Media Circels Vol. 3: Social Media Werbung (Host: Peter Kabel, Ort: Good School)
18 bis 19.30 Uhr: Social Media & Recht (Host: Spiegel Online, Ort: Spiegel Verlag)
19 bis 23 Uhr: Social Media Monitoring & Analyse (Host: Landau Media, Ort: Sofitel Alter Wall)

Donnerstag:
16 bis 17 Uhr: 13 Wege wie Marken mobil scheitern (Host: Social Media Week, Ort: Stilwerk)
19:30 bis 22 Uhr: Social Media in Hamburgs Medien: Alltag, Chancen, Risiken (Host: Hamburger Presseclub, Ort: Norddeutscher Rundfunk, Rolf-Liebermann-Studio)

Freitag:
16 bis 17.30 Uhr: Die Menge macht’s – Crowdfunding zwischen Finanzierung, Marketing und Vertrieb (Host: Hamburger Kreativ Gesellschaft, Ort: Kampnagel Hamburg)
18 bis 19 Uhr: Social Media meets Digital Design (Host: Social Media Week, Ort: Stilwerk)

Neben Hamburg findet die Social Media Week noch in Hong Kong, London, New York, Miami, Paris, San Francisco, Sao Paulo, Singapur, Tokyo, Toronto und Washington statt. Mehr Informationen zu den Veranstaltungen und Links zu den Livestreams finden Sie auf der Webseite zur Social Media Week.

Werbeanzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige

Werbeanzeige